CZKB_12.jpg

So funktioniert der
Antikörper-Labortest

Was untersucht ein neutralisierender Antikörpertest?

 

Unser Immunsystem kann verschiedene Antikörper gegen das SARS-CoV-2 Virus bilden. Die Art der gebildeten Antikörper ist unter anderem davon abhängig, ob Sie eine Infektion durchgemacht oder eine Impfung erhalten haben. Eine Bewertung der tatsächlichen Schutzwirkung (Immunität) durch die Antikörperbestimmung ist aktuell nur bedingt möglich. Neutralisierende Antikörper können sowohl durch die Impfung als auch durch eine durchgemachte Infektion gebildet werden. Diese verhindern, dass sich der Träger mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Durch die neutralisierenden Antikörper gegen die Rezeptorbindungsdomäne des SARS-CoV-2 Virus wird eine Bindung des Virus an den ACE2-Rezeptor menschlicher Wirtszellen verhindert und eine zelluläre Infiltration sowie die Virus-Replikation blockiert. Als Folge kann sich das Virus im Körper nicht vermehren und wird schneller durch unser Immunsystem beseitigt.

Unser SARS-CoV-2 neutralisierender Antikörper-Test ermöglicht im Vergleich zu einem herkömmlichen (rein qualitativen) Antikörper-Schnelltest eine mengenmäßige Bestimmung (quantitativ) dieser neutralisierenden Antikörper.

Wie funktioniert der neutralisierende Antikörpertest?

Durch einen kleinen Einstich in die Fingerbeere wird anhand von ein bis zwei Bluttropfen das Vorhandensein neutralisierender Antikörper gegen das Corona-Virus SARS-Cov-2 nachgewiesen. 

 

Um die Anzahl der neutralisierenden Antikörper zu bestimmen, wird die Immunchromatographie in Kombination mit Europium-Detektion Partikeln genutzt. Dies ermöglicht eine Durchführung von zeitaufgelösten Fluoreszenz-Immunoassays (TRFIA: Time Resolved Fluorescence Immuno Assay). Bei einem TRFIA-Test kann durch den Einsatz von fluoreszierenden Europiumnanopartikeln (chemisches Element, welches zu den Metallen gehört) die Menge an neutralisierenden Antikörpern gegen das SARS-CoV-2 Virus bestimmt werden. Die vorliegenden Antikörper aus dem Blut der Testperson binden einerseits an die fluoreszierenden Europiumnanopartikel und andererseits an bestimmte Antigene, die sich auf dem Teststreifen befinden. Je mehr Antikörper vorhanden sind, desto mehr fluoreszierende Europiumnanopartikel sind auf dem Teststreifen fixiert und desto stärker ist die Fluoreszenz. Durch die Stärke der abgebenden Fluoreszenz lässt sich somit die Menge der vorhandenen Antikörper im Blut bestimmen. Das Resultat sind extrem niedrige Nachweisgrenzen mit gleichzeitiger hoher Sensitivität.

Die Immunfluoreszenz ermöglicht daher eine exakte quantitative Bestimmung (Ergebnis in BAU/ml), wohingegen ein herkömmlicher Antikörper-Schnelltest kein genaues Ergebnis beziffern kann.

Die Übermittlung des Ergebnisses erfolgt nach diesem Vorgang nach 20-30 Minuten.

Was unterscheidet unsere Testmethode von einem regulären Antikörper-Schnelltest?

 

Ein regulärer Antikörper-Schnelltest kann durch den Nachweis von Antikörpern lediglich eine Aussage darüber treffen, ob Antikörper vorhanden sind, nicht jedoch wie viele. Dadurch lässt sich nur ein qualitatives Ergebnis erzielen (“Ja” oder “Nein”). Die Testmethode, welche bei uns verwendet wird (TRFIA) kann durch den oben beschriebenen Mechanismus mithilfe der Intensitätsmessung der Fluoreszenz eine Aussage darüber treffen, welche Menge an Antikörpern im Blut vorhanden ist. Auf diesem Wege lässt sich ein viel genaueres Ergebnis über den Antikörper-Status und somit der Immunfähigkeit erzielen.

 

Ablauf in 3 einfachen Schritten

Probe entnehmen

Ein bis zwei Blutstropfen werden durch einen kleinen Einstich in die Fingerbeere entnommen.

Auswertung im Labor

Die entnommene Probe wird im Labor unter Laborbedingungen ausgewertet.

Ergebnis

Das Ergebnis liegt innerhalb

20-30 min. vor und gibt Aufschluss über die Menge an Antikörpern.

antibody_sampling.jpg
antibody_labor.jpg
antibody_result.jpg
CZKB_2.jpg

Ermittlung der neutralisierenden Antikörper gegen das SARS-CoV-2 Virus

Ergebnis weist Impferfolg und/oder eine durchgemachte SARS-CoV-2-Infektion nach

Qualitativer Labortest anstatt regulärer Antikörper-Schnelltest - genaue Bestimmung Ihres BAU/ml-Werts

Antikörper-Labortest

Ergebnis in 20-30 min

29,90 €